#echteMädchenspielenFußball – Statt auf dem Trainingsplatz bei uns am Patersweg-Süd ging es für unsere Bolzplatzmädels am vergangenen Dienstag an den Osseweg zum Nachholspiel. Zu Gast waren unsere jungen Kicker beim VfL Germania Leer.
Mit Beginn der Partie versuchten unsere Mädels das Spiel zu gestalten und konnten den Leeranern Parole bieten. Leider verlor unser Team ab der 10 min zusehends den Bezug zur Partie, was dem gegnerischem Team die Chancen auf erfolgreiche Torabschlüsse ermöglichte.
Nach dem Seitenwechsel sollte es nun besser werden und unser junges Team versuchte früh dem Gegner dem Ball abzujagen und erspielten sich einige hochkarätige Chancen. Leider scheiterten unsere Stürmerinnen immer wieder an der stark aufspielenden Torhüterin der Germanen. Erst mit einem Strafstoß schaffte es unser Team den Ball im dritten Nachschuss im Tor zu versenken.
Nun entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe. Am Ende der zweiten Hälfte zeigte sich auch das Trainerteam Ina und Olli mit der Leistung ihrer Schützlinge zufrieden. Denn betrachtet man beide Halbzeiten getrennt voneinander, mussten sich unsere Mädels in der 1. Hälfte zwar deutlich geschlagen geben, so errungen sie in der 2. Hälfte jedoch ein unentschieden.

_____________________________________
Mehr Infos über unseren Verein, den Nachwuchsbereich unseren Partner MeTeX GmbH Papenburg und weitere Unterstützer findet ihr hier https://fresena-ihren.de