Von Beginn der Partie taten sich unsere Jungs schwer beim Gastgeber TUS Holthusen ihren Spielfluß zu finden. Daraus resultierend lag unser Team zur Halbzeit 1:0 zurück. Angetrieben den Rückstand wegzumachen und das Spiel zu ihren Gunsten zu drehen, starteten die Jungs in die zweite Halbzeit. Hier kämpfte sich unsere Mannschaft mehr und mehr ins Spiel zurück. Das Spiel verlagerte sich immer mehr in die generische Hälfte, nur wollte der Ball noch nicht so richtig ins gegnerische Tor. Kurz vor Schluss gelang es dann doch den Bann zu brechen und unsere jungen Kicker konnten den verdienten 3:1 Sieg für sich verbuchen. Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung.