Seit Monaten ruht der Ball im Kinder- und Jugendfußball. Auch wenn es in Niedersachsen zu kurzzeitigen Lockerungen kam, mussten diese doch mit den steigenden Inzidenzzahlen nach bereits 5 Tagen wieder zurückgefahren werden.
Für unsere F-Junioren sollte dieses jedoch nicht wieder das komplette „Trainings-Aus“ bedeuten. So entschied sich unser Trainerteam mit den Jungs weiterhin ein abwechslungsreiches und intensives Individualtraining durchzuführen. Nach nun 7 Wochen Einzeltraining, unter den aktuellen Vorgaben, sind unsere jungen Kicker immer voller Enthusiasmus dabei, schließlich mussten sie während der Winterpause schon zu lange auf ihren Sport verzichten. 

Auch unser Trainerteam zeigt sich mehr als zufrieden, wenn auch der zeitliche Aufwand für die Vor- und Nachbereitung sowie die Durchführung der einzelnen Einheiten deutlich größer ist. Durch das Individualtraining  sind die Jungs zumindest wieder mit dem Ball in Bewegung, wenn auch ein Abschlussspiel fehlt. Letztendlich kommt es jedem der Jungs zugute, denn inwieweit hat der Trainer im regulären Training Zeit, sich nur um einen alleine zu kümmern!?

Letztendlich wissen wir alle –  Kein Sport ist nicht die Lösung!

#svfresenaihren #deinverein #gemeinsamgegencorona #wirbleibenfit