Man mag es kaum noch hören! Seit einem Jahr stecken wir nun in der Corona-Pandemie und unserer aller Leben hat in den vergangenen Monaten massive Einschnitte erfahren. Viele Berufsgruppen und Unternehmen können seit fast einem Jahr ihre Dienstleistungen nur noch eingeschränkt oder gar nicht anbieten.

Eine Gruppe, die es mit am härtesten getroffen hat, sind unsere Gastronomen. Daher haben sich bereits viele Vereine Möglichkeiten überlegt, ihre Vereinswirte zu unterstützen. Auch uns, beim SV Fresena Ihren, erreichten immer wieder Anfragen unserer Mitglieder, was wir tun können, um unseren Vereinswirt Dicki Gossling in dieser so schweren Zeit unterstützen zu können.

So organisierte unser Vorstand mit zahlreichen Helfern, in Zusammenarbeit mit unserem Vereinswirt eine besondere Aktion für den heutigen Gründonnerstag.

“Dickis Grünkohl und Snirtje @ Home”

Bis zum vergangenen Sonntag hatten unsere Mitglieder, Freunde, Nachbarn und Unterstützer die Möglichkeit Grünkohl oder Snirtje portionsweise zu bestellen, wovon auch rege Gebrauch gemacht wurde. Die Nachfrage nach leckeren Grünkohl und Snirtje war überwältigend. So mussten wir bereits am Samstagnachmittag ein Bestellstopp verhängen, um Dickie und unserer Auslieferungshelfer logistisch nicht zu überfordern.

Auf diese Weise kamen an die 400 Essensbestellungen zusammen, welche durch freiwillige Helfer unseres Vereins heute Abend in einer kleinen logistischen Meisterleistung an die Kunden ausgeliefert werden.

#svfresenaihren #deinverein #gemeinsamgegencorona #treue

Mehr über die Angebote unseres Vereinswirtes und unseren weiteren Partnern erhältst du beim Klick auf das entsprechende Logo.